Der Wächter des Allgäus – Radtour rund um den Grünten

Erst entlang der Starzlach, geht es anschließend um den „Wächter des Allgäus“, den Grünten, der sich von jeder Seite anders, aber irgendwie doch immer von seiner schönsten Seite zu präsentieren scheint.

Radtour um den Grünten

Blick vom Gipfel des Grünten

Eckdaten zur Radtour Isny – Oberstaufen

3
Schwierigkeit
↑↓ 300 Hm
Höhendifferenz
23,5 km
Streckenlänge
2,5 Std.
Dauer

Der „Wächter des Allgäus“

i Der 1738 Meter hohe Grünten 1 gilt als »Wächter des Allgäus«. Schon von Weitem sichtbar, dient der Grünten als Landmarke, an der man sich gut im südlichen Allgäu orientieren kann. Am Grünten wurde bis 1856 Eisenerz abgebaut, das gleich an der Starzlach geschmolzen und dann nach Sonthofen zur Verhüttung gebracht wurde. Führungen, u. a. durch die Stollen, sind möglich. Mit dem Elektrobähnchen kann man ab der Haltestelle beim Gästeamt ohne Anstrengung zur Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten gelangen (Abfahrt jede Stunde von 10–15 Uhr).
Radtour um den Grünten

Bergpanorama bei der Radtour um den Grünten

6 km Wir starten beim Gästeamt an der Kirche in Burgberg, fahren an der Haltestelle des Ausflugsbähnles, das zu den Erzgruben führt, vorbei die Bergstraße hoch. Gleich danach geht es links und wieder rechts. Nun müssen wir sehr steil aufwärts radeln (oder schieben). Wenn wir das Gasthaus Alpenblick erreicht haben, ist das meiste schon geschafft. Von hier hat man einen weiten Blick auf das herrliche Bergpanorama, unter uns verläuft die Starzlach. Es geht auf der Teerstraße weiter, bis halbrechts ein Teerweg abgeht. Auf diesem schönen, schmaleren Asphaltweg geht es erst leicht hinab, parallel zur Starzlach. Nach einem Anstieg überqueren wir die Starzlach und erreichen die Dreiangelhütte.

Rast in der Dreiangelhütte und zurück nach Burgberg

i Die idyllische, auf 994 Metern gelegene Dreiangelhütte auf der Südseite des Grünten bietet eine willkommene Einkehr mit Spielplatz und Außenbewirtschaftung. Schmackhafte Brotzeiten und selbst gemachte Kuchen erwarten den hungrigen Radler. Auch gibt es dort Übernachtungsmöglichkeiten, allerdings sind die Wochenenden meist ausgebucht (Reservierung unter www.dreiangelhuette.de).
Dreiangelhuette Radtour rund um den Gruenten

Rast in der Dreiangelhütte

17,5 km Wir fahren auf dem Weg weiter auf und ab, dann auf einem breiteren Weg sehr idyllisch an der Ostseite des Grünten entlang. Es geht hinab bis zur Querstraße. Dort ist es mit der Ruhe und der Idylle vorbei. Auf dieser viel befahrenen Straße radeln wir nach links, in Kehren geht es steil durch Kranzegg, danach weiter abwärts auf dem Radweg nach Rettenberg.

Im Dorf müssen wir auf der Straße fahren, dann verläuft auf der linken Seite ein Radweg bergab weiter. Wir rollen aber nur ein kurzes Stück hinab und biegen dann links ab in die Straße Am Mühlbach Richtung Wagneritz. Wir fahren geradeaus nach Wagneritz und eben bis zur Querstraße weiter. Dort geht es links nach Burgberg hinein bis zur Kirche.

TOUR AUF EINEN BLICK

km 0 Burgberg, steiler Anstieg auf Asphaltstraße
km 2 Alpenblick, Straße, dann kleiner Teerweg
km 6 Dreiangelhütte, Teerweg, dann Straße
km 15,5 Kranzegg, Radweg hinab
km 17 Rettenberg, kleine Straßen
km 23,5 Burgberg, Gästeamt

Karte zur Radtour rund um den Grünten

Karte Radtour Gruenten

Karte zur Radtour rund um den Grünten

Tourencharakter Landschaftlich schöne Tour um den Grünten; sehr steiler Anstieg am Anfang, dann idyllisch entlang der Starzlach.
Ausgangs-/Endpunkt Burgberg, Gästeamt.
Anreise Nächster Bahnanschluss ist Blaichach, an der Strecke Immenstadt–Oberstdorf gelegen; Burgberg ist mit dem Auto leicht von Immenstadt oder Sonthofen zu erreichen.
Wegmarkierung Lokal.
Karte ADFC-Regionalkarte Allgäu, 1:75 000, BVB.
Essen und Trinken Burgberg: Gasthof Löwen; Alpenblick; Dreiangelhütte. Rettenberg: Brauereigasthöfe.
Bademöglichkeit In Burgberg.
Tourist-Info Burgberg: Gästeinformation, Rettenberger Str. 2, Tel. 08321/78 78 97, www.burgberg.de
Dieser Beitrag wurde in Radtouren veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*